Bei CeProFI handelt es sich um ein Projekt von Dipl.-Ing. Dion Timmermann, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Fachdidaktik der Ingenieurwissenschaften an der TU Hamburg und Dr. Christian Kautz, Professor für Fachdidaktik der Ingenieurwissenschaften und Leiter der Abteilung für Fachdidaktik der Ingenieurwissenschaften an der TU Hamburg. CeProFI liefert Tutorien zur Informatik, die als ergänzende Lehrmaterialien konzipiert sind, um traditionelle Vorlesungen, Schulunterricht und klassische Lehrbücher zu komplementieren. Die Tutorien betonen vor allem das Verständnis der grundlegenden Konzepte der Informatik und Programmierung sowie deren Zusammenhänge.

Methodik

Idealerweise werden die Tutorien in einem Lernsetting eingesetzt, in dem die Lernenden in Kleingruppen von 3 bis 4 Personen das Material bearbeiten können. Während dieser ca. einstündigen Bearbeitung werden Sie von einem Lernbegleiter unterstützt. Das Projekt basiert auf einer GitLab-Struktur, die es nach einer Anmeldung unter https://collaborating.tuhh.de/fachdidaktik/TzI erlaubt, die Materialien sowohl als PDF herunterzuladen als auch den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Da in der Regel ein Lernbegleiter ca 25 Lernende betreuen kann, erlaubt das Projekt eine Umsetzung sowohl in Schulklassen als auch in Seminaren und Gruppenübungen an Hochschulen.

Lernziele

In der Bearbeitung der Tutorien werden die Teilnehmenden aufgefordert, inhaltsbezogene Vorhersagen zu treffen und sich daraus ergebende Konsequenzen abzuleiten. Auf diese Weise soll erreicht werden, dass die Lerneneden ihr bisheriges Wissen überprüfen und Wiedersprüche ihres Verständnisses erkennen.

Informationsseite des Angebots